Frankreich braucht Atomenergie auch wegen der Atomwaffen

Kernkraftwerk in Cattenom. Bild: Stefan Küh/CC BY-SA-3.0

Ralf Streck im Gespräch über den zwischen Macron und Merkel ausgehandelten Deal zur Anerkennung der Atomenergie und von Gas als grüne Energieformen in der EU-Taxonomie. Lange haben die Grünen gebraucht, gegen die Einstufung der Atomenergie als grüne Energie Widerstand einzulegen.

Das könnte aber nur Show sein, weil Deutschland das Gas über Nord Stream 2 braucht/will und Frankreich nach dem Brexit die einzige Atommacht der EU ist. Um das Atomwaffenarsenal zu erhalten, müssen Technik und Wissen vorhanden sein. Macron hatte schon gesagt, dass es ohne zivile Atomkraft keine militärische Atomkraft gibt. Aber Frankreich steht mit der Abhängigkeit vom Atomstrom vor dem Ruin und überlegt schon gerade, wieder die Kohlekraft zu beleben. Mit den erneuerbaren Energien sieht es schlecht aus.

https://www.youtube.com/watch?v=iKlaPa3BVTs

Ähnliche Beiträge:

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.